MAN Traktoren. In der heutigen Zeit beinahe ausschließlich als sogenannte Oldtimer Traktorenmarke bekannt, stand diese renommierte deutsche Traktorenmarke des MAN Konzerns über vierzig Jahre lang in dem Ruf in Kooperation mit Porsche-Diesel, Landwirte in ganz Deutschland mit robusten und leistungsstarken Traktoren mit Allrad wie auch Hinterradantrieb mobil zu machen.

MAN Ackerdiesel – Traktoren mit Dieselmotor

MAN Traktor, oder vielmehr MAN Ackerdiesel, wie die heute unter Sammlern und Oldtimerfreunden überaus beliebte, Traktorenmarke der Firma MAN bezeichnet wurde, stand seit 1921 für leistungsstarke und überaus langlebige weil robuste Traktoren aus deutscher Produktion.

Eigenständige Marke der Firma
MAN Truck & Bus AG
Dachauer Straße 667
D – 80995 München

Produktionsaufnahme 1921
Einstellung der Produktion 1962

Begründet als spezialisierte Produktmarke neben der eigentlichen Kerngeschäfte des MAN Konzerns, etablierte dieser vor wie auch nach dem Zweiten Weltkrieg eine bis zu diesem Zeitpunkt kaum bekannte Form der Traktoren. Robust gefertigt, mit zunächst Hinterradantrieb und später Allradantrieb war es allem voran die Langlebigkeit und einfache Wartung der MAN Traktoren, die überdurchschnittlich hohe Absatzzahlen allem voran in Ostdeutschland generierten. Bis zur Einstellung der Produktion im Jahre 1962 galten die MAN Ackerdiesel als kostengünstige und robuste Alternative zu teuren Traktorenmodellen anderer Hersteller und wurden so bis zur Einstellung der Produktion über 50.000 Traktoren bis 60 PS verkauft.

Geschichte der Marke MAN Traktor

Die Geschichte der heutigen Oldtimer Marke MAN Ackerdiesel begann bereits im Jahre 1921, als der sogenannte Tragpflug erstmalig produziert und in Deutschland vertrieben wurde. Obgleich das Modell reges Interesse hervorrief, wurde bereits 1923 die Produktion der Traktoren und landwirtschaftlichen Fahrzeuge zugunsten der lukrativen Lkw-Produktion vorerst eingestellt. Jedoch führte die rege Nachfrage nach MAN Traktoren dazu, dass noch während der Kriegsjahre die Produktion erneut aufgenommen wurde. Im Jahre 1938 wurden die ersten Modelle des MAN AS250 (eines Ackerschleppers) ausgeliefert und führte der Erfolg dieser Produktion dazu, dass die MAN Traktorenmarke wieder in die aktive Produktion des MAN Konzerns eingegliedert wurde.

In den folgenden Jahren wurden unterschiedliche Traktorenmodelle konzipiert und zum Teil in Kooperation mit der französischen Firma Latil, später auch in Kooperation mit Porsche-Diesel gefertigt. MAN Ackerdiesel wurden über die Grenzen Deutschlands hinaus für ihren geringen Dieselverbrauch, die robuste Bauweise und deren leichte Wartung bekannt und so etablierte sich die Marke in den Jahren bis 1960 beständig. 1962 wurde die Fertigung der MAN Ackerdiesel schließlich vollständig mit der Produktion der Porsche-Diesel Modelle zusammengelegt, was jedoch nur ein Jahr später dazu führte, dass die Herstellung der MAN Traktoren gemeinsam mit der Herstellung der Porsche Traktoren aufgrund sinkender Absatzzahlen eingestellt wurde.

Modelle – Übersicht der MAN Ackerdiesel

Über einen Produktionszeitraum von rund vierzig Jahren fertigte der MAN Konzern in Kooperation mit anderen Unternehmen unterschiedlichste Traktorenmodelle mit unterschiedlichsten Leistungsbereichen. Heute werden die Traktoren der Marke MAN Ackerdiesel grundsätzlich in die Bereiche Allradantrieb und Hinterradantrieb unterteilt, wobei die erste Kennzahl der Seriennummer Rückschlüsse auf die Anzahl der angetriebenen Räder gibt. Folgende Modelle wurden in den Jahren 1921 bis 1962 von MAN gefertigt:

BaureiheBaujahrModell
Motorpflug1920 
Gespannschlepper  
AS (Ackerschlepper)ab 1938AS250, AS 325, AS 325A, AS325EH, AS330, AS 330A, AS 430, AS 430 A, AS 440, AS 440A, ASS 542 A, AS 718A
A Serieab 1938A25, A25A, A32, A32A, A32 A/0, A40, A45A, A50, A50A
B Serieab 1938B18 A/0, B18 A/1, B18 A/I, B45A, B 45A/0
C Serieab 1938C40, C40A, C40 A/0
F Serieab 19572F1, 2F1S
K Serieab 19572K1, 2K1EF, 2K2, 2K3, 4K1
L Serieab 19572L1, 2L2, 2L3, 2L4, 2L5, 4L1, 4L2
N Serieab 19572N1, 4N1, 4N2
P Serieab 19572P1, 4P1
R Serieab 19572R1, 2R2, 2R3, 4R1, 4R2, 4R3
S Serieab 19572S1, 2S2, 4S1, 4S2, 4S3
T Serieab 19574T1


Traktoren der Marke MAN Ackerdiesel kaufen

Schon wenige Jahre, nachdem der MAN Konzern die Produktion der MAN Ackerdiesel zugunsten der LKW-Fertigung einstellte, wandelte sich das Bilder Traktorenmarke MAN. Aus dem zuvor unverzichtbaren landwirtschaftlichen Fahrzeug wurde ein begehrtes Sammelgut, welches nicht nur Liebhaber von historischen Landwirtschaftsgeräten zu erfreuen wusste.

MAN Ackerdiesel sind in der heutigen Zeit begehrte Sammlerstücke und abhängig von Baujahr und Zustand nicht selten wahre Raritäten entsprechend findet man MAN Traktoren dieser Tage beinahe ausschließlich auf entsprechenden Verkaufsmessen und Internetportalen, die dem An- wie auch Verkauf von Oldtimern vorbehalten sind. Nur sehr wenige – zumeist schlecht erhaltene – Modelle findet man abseits dieser Bereiche in gängigen Verkaufsanzeigen oder Gebrauchtwagenplattformen.

MAN Traktor / Ackerdiesel
Bewertung