Fällheber Test - 80/130cm im Vergleich

Fällheber
Sollen Bäume sicher und zügig gefällt werden, gilt es diese Arbeit mit dem nötigen Werkzeug zu beginnen. Es braucht eine hochwertige Kettensäge, um den Stamm sauber und weitestgehend splitterfrei zu durchtrennen. Die nötige Schutzausrüstung darf natürlich auch nicht fehlen und um einen Stamm in die gewünschte Position fallen zu lassen braucht es zudem noch einen sogenannten Fällhebel. Denn für sichere Forstarbeit ist dieses nützliche Werkzeug unverzichtbar, ermöglicht es doch die Fallrichtung des Baums gezielt zu beeinflussen.
Preis €

Farbe

Sortierung
Produktfoto von Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, 130 cm Stammheber, Geschmiedeter Kantheber mit Wendehaken, Ergonomischer…
Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, 130 cm Stammheber, Geschmiedeter Kantheber mit Wendehaken, Ergonomischer Rutschfester Handgriff (536305)
Baumfällheber: Schweres, geschmiedetes 130-cm-Hebelwerkzeug. Einfach zu bedienen, robust und effektiv, Ergonomisches Design:…

80.82 €
Preis
Produktfoto von Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken
Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken
Stihl Genuine 0000 881 2701 Fällheber mit Wendehaken

59.99 €
Preis
Produktfoto von KOX Fällheber 80 cm
KOX Fällheber 80 cm
80 cm Länge, 2, 4 kg Gesamtgewicht, Geschmiedeter Stahl

70.82 €
Preis
Produktfoto von Bituxx Fällheber mit Wendehaken 144cm Holzfällerklaue Holzschlepper Kant Haken
Bituxx Fällheber mit Wendehaken 144cm Holzfällerklaue Holzschlepper Kant Haken
Mit dem Bituxx Fällheber bewegen Sie Mühelos und Rückenschonend Baumstämme, Der pefekte Helfer bei allen Fällarbeiten, egal…

69.9 €
Preis
Produktfoto von Ochsenkopf Fällheber, Ergonomische Form, Robustes Stahlprofil, Abrutschsicherer Korkgriff, 800 mm, 2,8 kg, Gelb, 80.0 x…
Ochsenkopf Fällheber, Ergonomische Form, Robustes Stahlprofil, Abrutschsicherer Korkgriff, 800 mm, 2, 8 kg, Gelb, 80. 0 x 13. 0 x 7. 5 cm
Kraftvoller Fällheber zum sicheren Bewegen und Rücken von mittleren Baumstämmen auf Profi-Niveau, Auch als Fällhilfe…

63.83 €
Preis
Produktfoto von ECD Germany Fällheber mit Wendehaken - 80cm - aus Stahl - gummierten Handgriff - max. Belastung 500 kg - Stammwender…
ECD Germany Fällheber mit Wendehaken - 80cm - aus Stahl - gummierten Handgriff - max. Belastung 500 kg - Stammwender Stammheber Handhebehaken Wendehilfe Fällhilfe
IDEALER FÄLLHILFE - Als Multitalent lässt sich der Fällheber für das Wenden von Baumstämmen ebenso einsetzen wie als…

44.99 €
Preis
Produktfoto von Ochsenkopf Alu-Handsappie, Ergonomische Form, Leichter Stiel mit Aluminiumlegierung, 700 mm, 580 g & 1592505 Fällheber,…
Ochsenkopf Alu-Handsappie, Ergonomische Form, Leichter Stiel mit Aluminiumlegierung, 700 mm, 580 g & 1592505 Fällheber, Ergonomische Form, Abrutschsicherer Korkgriff, 1, 3 m, 3, 6, kg
Produkt 1: Zuverlässiger Handsappie zum Bewegen und Aufnehmen von kleineren und mittleren Baumstämmen sowie zum Fixieren von…
Produktfoto von Fiskars Fällheber mit Hebehaken als Wendehilfe, Zur Holzbearbeitung, Länge: 70 cm, Schwarz/Orange/Silber, WoodXpert,…
Fiskars Fällheber mit Hebehaken als Wendehilfe, Zur Holzbearbeitung, Länge: 70 cm, Schwarz/Orange/Silber, WoodXpert, M, 1015438
Fällheber zum Lenken von kleinen und mitelgroßen Baumstämmen beim Fällen, zum Anheben von Stämmen beim Zersägen und zum…

68.49 €
Preis
Produktfoto von HMH-Shop 3 x Fällkeil 140x65x20mm Keile aus Kunststoff Rot Forst Zubehör schlagfest Fällheber Forstkeil Hubhöhe 20mm…
HMH-Shop 3 x Fällkeil 140x65x20mm Keile aus Kunststoff Rot Forst Zubehör schlagfest Fällheber Forstkeil Hubhöhe 20mm Keil zum kontrollierten Fällen von Bäumen
Der HMH-Shop Fällkeil hat die Abmessungen 140x65x20mm, Unsere Keile aus kunststoff sind schlagfest und kältebeständig, Der…

11.95 €
Preis
Produktfoto von Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, 80 cm Stammheber, Geschmiedeter Kantheber mit Wendehaken, Ergonomischer…
Oregon Schwerlast-Fällheber zum Baumfällen, 80 cm Stammheber, Geschmiedeter Kantheber mit Wendehaken, Ergonomischer Rutschfester Handgriff (536304)
Baumfällheber: Schweres, geschmiedetes 80-cm-Hebelwerkzeug. Einfach zu bedienen, robust und effektiv, Ergonomisches Design:…

62.34 €
Preis
Produktfoto von Bahco FäLLHEBER M.WENDEH.1300MM 1030
Bahco FäLLHEBER M. WENDEH. 1300MM 1030

107.48 €
Preis
Produktfoto von HMH 3 x Shop Fällkeil 200x75x25mm Keile aus Kunststoff Rot Forst Zubehör schlagfest Fällheber Forstkeil Hubhöhe 25mm…
HMH 3 x Shop Fällkeil 200x75x25mm Keile aus Kunststoff Rot Forst Zubehör schlagfest Fällheber Forstkeil Hubhöhe 25mm Keil zum kontrollierten Fällen von Bäumen
Der HMH-Shop Fällkeil hat die Abmessungen 200x75x25mm, Unsere Keile aus kunststoff sind schlagfest und kältebeständig, Der…

19.95 €
Preis
Produktfoto von CROSSFER Wippsäge Wippkreissäge 500mm Brennholzsäge Kreissäge 230V
CROSSFER Wippsäge Wippkreissäge 500mm Brennholzsäge Kreissäge 230V
Neues Modell 2019 BKS500-230V Brennholzkreissäge mit innovativem Sicherheitskonzept, Inklusive 500mm Hartmetall…

699 €
Preis
Produktfoto von Stubai 674602 Fällheber (Haken gesenkgeschmiedet) 1300 mm
Stubai 674602 Fällheber (Haken gesenkgeschmiedet) 1300 mm
Fällheber sind Werkzeuge, die bei der Schwachholzernte eingesetzt werden. Sie sollen mit Hebelkraft den zu fällenden Baum in die…

78.19 €
Preis
Produktfoto von Stubai 674606 Fällheber mit Korkgriff 1300 mm
Stubai 674606 Fällheber mit Korkgriff 1300 mm
Bodenplatte und verstellbarer Wendehaken aus Spezialstahl, im Gesenk geschmiedet. Ergonomischer Kunststoffgriff. Viele kritische…

89.99 €
Preis
Produktfoto von Stihl 8812700 Fällheber Wendehaken, 1300 mm
Stihl 8812700 Fällheber Wendehaken, 1300 mm
STIHL Fällheber ; Hersteller: STIHL ; Kunststoffgriff ; Material: Spezial-Stahllegierung, Größen: 130 cm ; Gewicht: 3400 g ;

128.11 €
Preis
Produktfoto von Forst Stamm Fällheber Wendehaken Stammwender Fällhilfe Heber Wendehilfe 120 cm
Forst Stamm Fällheber Wendehaken Stammwender Fällhilfe Heber Wendehilfe 120 cm
Massiv geschmiedet - Profiqualität, Gummierter Handgriff, Einsatzgebiet: Fäll- und Wendehilfe, Ergonomische Kraftübertragung, …

79.99 €
Preis
Produktfoto von BUZE Fällheber Stammwender mit Wendehaken 80 cm
BUZE Fällheber Stammwender mit Wendehaken 80 cm"ROT"
Für Stämme mit bis zu 20 cm Zopfdurchmesser geeignet, Sehr gute Sichtbarkeit auch bei Schnee durch seine rote Farbe, Gummierter…

In der Regel ist das Werkzeug 130 Zentimeter lang, ist jedoch auch in einer Länge von 80 Zentimeter erhältlich. An einer Seite befindet sich ein leicht gebogener Griff, an der anderen ist der Fällheber mit einem robusten Fuß ausgestattet.

Über dem Fuß findet sich an einem Gleitbügel ein Haken, der am Gerät arretiert ist und der sich, bei Bedarf, ausklappen lässt. In der Regel besteht das Werkzeug aus massivem Stahl und ist häufig in Neonfarben wie Orange oder rot lackiert, damit Gerät sowie Arbeiter auch bei Dunkelheit gut sichtbar sind.

Privatpersonen benötigen einen Fällheber um beispielsweise für Kaminholz zum Heizen zu sorgen. Hauptsächlich jedoch findet sich das Werkzeug bei Wald- und Forstarbeitern, die den Fällheber zum Fällen kleinerer Bäume und Büsche einsetzen.

Nicht jede Person kann und darf mit einem Fällheber umgehen. Das Arbeiten muss genauso gelernt sein, wie das Baumfällen mittels einer Ketten- oder Motorsäge. Bei nicht sachgemäßer Anwendung kann ein Baum unkontrolliert fallen, was zu Personenschäden führen kann. Zudem erlischt bei Nachweisen einer Fahrlässigkeit der Versicherungsschutz.

Generell sind sämtliche Fällheber in der gleichen Art und Weise gebaut, sodass nur ein Fachmann gewisse Unterschiede erkennt. Neben den verschiedenen Längen, kann auch das sogenannte Schaufelblatt bei einigen Modellen variieren.

Als Faustregel gilt: Je größer das Werkzeug, desto größere Stämme können bearbeitet werden. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel, denn der Handel bietet ebenfalls hydraulische Fällheber. Das Gerät, welches über eine wesentlich höhere Kraft verfügt, ist optisch nicht mit dem Standard-Werkzeug vergleichbar.

Der Hydraulik-Fällheber kommt dann zum Einsatz, wenn es um das Fällen relativ dicker Stämme geht.

Die Arbeit mit einem Fällheber hat deutlich mehr Vorteile gegenüber der Nutzung der ansonsten üblichen Fällkeile. Zum einen ist die Präzision, mit der die Fallrichtung beeinflusst wird, erheblich höher. Zum anderen ist das Anbringen des Gerätes unkompliziert sowie auch der nötige Kraftaufwand geringer.

Der Fällheber bietet on Top noch weitere Möglichkeiten zur Anwendung. Er kann als Tragehilfe, zur Unterstützung beim Wenden schwerer Stämme als auch zum Freirütteln verhakter Baumkronen zum Einsatz kommen.

Vorteile Fällheber Nachteile Fällheber
  • schnelles, sicheres Arbeiten
  • erhebliche Hebelwirkung
  • Rückenschonend
  • nicht zum Bearbeiten dicker Bäume geeignet
  • kann aus qualitativ minderwertigem Material bestehen

Wie bei anderen Dingen des täglichen Lebens auch, sollten Verbraucher beim Kauf eines Fällhebers nicht auf den Cent achten. Das Augenmerk sollte demnach nicht nur auf dem Material liegen, sondern zudem auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung des gesamten Fällhebers.

Das wichtigste Kaufkriterium betrifft die Markenqualität. Bei Geräten im unteren Preissegment ist Vorsicht geboten. Für Verbraucher ist es besser, sich an einen Markenhersteller zu halten wie beispielsweise:

  • Oregon
  • Canad
  • Stihl
  • Fiskars

In erster Linie erkennen selbst Laien die Hochwertigkeit am Gewicht. Fällheber von circa 80 Zentimetern Länge wiegen im Schnitt rund 1,5 Kilo, während bei einem anderen Gerät, mit 130 Zentimeter Ausführung, das Gewicht schnell um 2 Kilo anwachsen kann.

Für effizientes Arbeiten ist die Griffsicherheit ein zusätzlicher nennenswerter Faktor. Ein guter Fällheber sollte mit einem rutschfesten Griffstück aus Gummi, Kunstsoff oder Holz ausgestattet sein. Für den optimalen Halt sind zusätzlich mit einer Schraube gesicherte Griffstücke immer den aufgesteckten Griffstücken vorzuziehen.

Zudem ist nicht nur die Länge der entscheidende Faktor, sondern auch die Hebelwirkung.

Hydraulische Fällheber bestehen ähnlich wie hydraulische Wagenheber aus:

  • Hebel
  • Kolben
  • Druckplatte

Durch den leichtgängigen Hebel wird die Druckplatte noch oben gehebelt und kann so den Baum in die vorgesehene Fallrichtung bringen.

Vorteile hydraulischer Fällheber Nachteile hydraulischer Fällheber
  • Arbeiten mit wenig Kraftaufwand
  • unempfindlich bei Regen & Kälte
  • bis zu 40 Tonnen Druckkraft
  • Fällen dickerer Bäume möglich
  • kostenintensiver als manuelle Geräte
  • komplexes Vorarbeiten nötig
  • nicht geeignet für dünne Stämme


Der Fällheber – unverzichtbares Werkzeug für die Forstarbeit

Waldarbeit

Um Holz professionell in die richtige Fallrichtung zu hebeln, gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Für kleinere Baumstämme haben sich sogenannte Fällkeile bewährt, doch für größere oder dickere Stämme mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm beziehungsweise 35cm braucht es schon etwas mehr Kraftaufwand und somit einen Fällheber. Mit diesem, in der Regel aus qualitativen Marken Stahl erzeugtem Spezialwerkzeug kann nach der Schnittsetzung der Hebel am Baum angebracht werden und durch einfache Hebelwirkung in die gewünschte Fallrichtung gedreht werden. Der Fällheber:

  • Ist ein spezielles Forstwerkzeug
  • Gilt als Keilersatz bei Baumstämmen von bis zu 25 Brusthöhendurchmesser (BHD)
  • Ermöglicht das Wenden von Baumstämmen mit einem Durchmesser von bis zu 35 cm Brusthöhendurchmesser (BHD)
  • Kann zudem als Tragewerkzeug genutzt werden.
Mit einer Gesamtlänge von 80 cm / 130 cm ermöglicht der Fällhebel somit sichere und zielführende Forstarbeiten selbst in unwegsamen Forstabschnitten. Maßgeblichen Einfluss auf die Funktionsweise des Fällhebels nimmt der Brusthöhendurchmesser (Abkürzung BHD). Dieser Wert gibt den durchschnittlichen Stammdurchmesser an. Nur wenn dieser den minimalen oder maximalen Einsatzbereichen des Fällhebels entspricht, ist der Einsatz technisch möglich und im Bezug auf sicherheitsrelevante Aspekte möglich.

Funktionsweise und Einsatzgebiete

Die Funktionsweise eines Fällhebels ist grundsätzlich eine denkbar einfache. Aus hochwertigen Materialien gefertigt und dem Prinzip der Hebelwirkung folgend, muss zunächst mithilfe einer Kettensäge oder Axt ein sogenannter Sägeschnitt (der bis zu 2/3 des Stammdurchmessers ausmacht) am Baumstamm gesetzt werden. Im nächsten Schritt wird nun eine sogenannte Fallkerbe auf jener Baumseite gesetzt, in welche der Baum in der Folge fallen soll. Sind beide Schnittarbeiten abgeschlossen, wird der Fällhebel in den Fällschnitt eingeführt und der Baum wird durch die mechanische Hebelwirkung in die gewünschte Fallrichtung gedreht.

Fällhebler im Einsatz - Video

https://www.youtube.com/watch?v=Ob5d1dyHwVA Zum Einsatz kommt der Fällhebel in der Regel überall dort, wo Bäume mit einem durchschnittlichen Stammdurchmesser von bis zu 25cm / 35 cm (abhängig vom Fällhebelmodell) gefällt werden müssen und die Fallrichtung zur Arbeitssicherung und / oder zum Schutz der umstehenden Gebäude oder umliegenden Natur exakt bestimmt werden soll.

Wie benutzt man einen Fällheber?

Für ein unfallfreies Arbeiten im forstwirtschaftlichen Alltag sollte man grundsätzlich nur einen hochwertigen und unbeschädigten Fällheber verwenden. Denn nur wenn das Werkzeug hochwertig und schadfrei ist, kann Einfluss auf die Arbeitssicherheit genommen und das Baumfällen mithilfe einer klassischen Hebelwirkung erleichtert werden. Um Ihnen die Arbeiten im Wald zu erleichtern, haben wir die besten Tricks und Tipps für den Einsatz des Fällhebels im Alltag zusammengestellt und hier sind sie, unsere Tipps für die richtige Anwendung des Fällhebers.

Niemals verbogene oder beschädigte Fällheber verwenden!

Unser erster Tipp für den Einsatz des Fällhebers bezieht sich auf die Arbeitssicherheit und somit die Vermeidung schwerer Unfälle im Forst. Verwenden Sie niemals einen verbogenen, angebrochenen, geschweißten oder anderwärtig beschädigten Fällheber. Dieser könnte im Zuge der Hebelung brechen oder abrutschen. Mögliche Folgen wären schwere Verletzungen oder Beschädigungen im Umfeld des zu fällenden Baumes.

Rückenschonend hebeln und drehen

Beim Einsatz des Fällhebers sollten sie darauf achten, immer mit den Beinen zu hebeln. Der Rücken sollte gerade gehalten werden, die Arbeit allein aus dem Bein kommen und für den sicheren Stand sollte niemals mit beiden Beinen auf den Hebel gesprungen werden. Wenn Sie diesen Ratschlag beherzigen, dann wird die Forstarbeit garantiert schonender für ihre Allgemeingesundheit und weniger anstrengend sein.

Maßstab Fällheber – so berechnet man den BHD

Da Fällheber in der Regel eine Länge von 1,3 Meter haben, bieten diese neben ihrer eigentlichen Funktionsweise eine weitere nützliche Möglichkeit im forstwirtschaftlichen Alltag. Mithilfe der Länge des Fällhebers kann nämlich der perfekte Messpunkt für die Errechnung des Stammdurchmessers gefunden werden. Hierfür müssen Sie:
    li>Den Fällheber der Länge nach an den Baumstamm lehnen.
  • Den obersten Punkt des Hebers als Messlinie heranziehen.
  • Von der Messlinie ausgehend den Brusthöhendurchmesser messen.

Tragehilfe Fällheber – Sicher durch unwegsames Waldgebiet

Oftmals liegen zu fällende Stämme in schwer zugänglichen Waldstücken. Motorsäge, Fällheber und sonstiges Zubehör für die Forstarbeit lassen sich so meist nur mit erheblichem Aufwand an den Einsatzort bringen. Der Fällheber schafft hier ein wenig Abhilfe, denn man kann an ihm zum Beispiel einen Benzinkanister für die Motorsäge anbringen und dann die neue Tragehilfe einfach schultern. So hat man immer eine Hand frei um sich in unwegsamen Gelände sicher fortbewegen und im Fall der Fälle abstützten zu können.

Fällheber kaufen – darauf sollten Sie unbedingt achten!

Wer sich für den Kauf eines Fällhebers entscheidet, der möchte sich künftige Baumfällarbeiten spürbar erleichtern. Doch dies ist nur möglich, wenn man auf einige grundsätzliche Faktoren achtet. Allem voran die Verarbeitung, das Material an sich, das Gewicht aber auch die zulässigen minimalen und maximalen Baumstammdurchmesser tragen maßgeblich zum möglichen Einsatz des Fällhebers bei. So also sollten sie auf folgende Faktoren achten.

Material und Verarbeitung

Ein hochwertiger Fällheber besteht in der Regel aus qualitativem Stahl und ist somit sehr stark belastbar. Andere Materialien haben sich in der Praxis nicht bewährt und sind somit nur im sehr geringwertigen Niedrigpreissegment anzutreffen. Unserer Meinung nach, sollte man von derartigen wenig hochwertigen Geräten abstand nehmen, da diese weder eine lange Lebensdauer haben noch als wirklich sicher im Einsatz anzusehen sind.

Das Gewicht

Ein weiterer wichtiger Kaufaspekt ist das Gewicht. Bedenken Sie, dass Sie den Fällheber gegebenenfalls über lange Strecken hinweg mit sich führen müssen, ist das Gerät zu schwer kann dies nicht nur den Weg in den Wald erschweren, sondern auch zur Unfallgefahr werden. Leichte und moderne Modelle sind somit in jedem Fall als empfehlenswert anzusehen.

Zertifizierte Qualität und Prüfsiegel

Da der Fällheber ein wichtiges Werkzeug für die Forstwirtschaft darstellt und maßgeblich zur Arbeitssicherheit beitragen kann, ist zertifizierte Qualität die durch Prüfsiegel wie zum Beispiel jene des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KFW) unverzichtbar. Achten Sie beim Kauf bewusst auf geprüfte Qualität, denn nur, so kann die Qualität des Geräts und somit auch die Arbeitssicherheit im Wald als gewährleistet angesehen werden.

Fällheber Test – Welcher ist der Beste?

In der heutigen Zeit können Fällheber im Fachmarkt, Baumarkt aber auch im Internet gekauft werden. Die Vielfalt an möglichen Modellen renommierter Hersteller ist beeindruckend und so wird die Wahl schnell einmal zur Qual. Um die Entscheidung für oder gegen eines der aktuell beliebtesten Modelle für Sie ein wenig zu erleichtern, haben wir uns die aktuellen Verkaufsschlager der renommierten Marken Oregon, CANAD und Stihl genauer angesehen.

Oregon Fällheber 130 cm

Der Oregon Fällheber 130 cm kann ohne großer Hebelwirkung Stämme von einer Länge bis zu 3 Metern und einem Stammdurchmesser von bis zu 30 cm wenden. Die Hebelwirkung kann dank einem variablen Wendehaken sehr gut eingestellt werden und das Material ist hochwertig verarbeitet. Für einen anständigen Kaufpreis erhält man somit ein hochwertiges Werkzeug vom Profi mit gewohnt hochwertiger Oregon Qualität.
Vorteile Nachteile
  • Solide / hochwertige Verarbeitung
  • ausreichende Hebellänge
  • Gewicht 3,7 Kg
  • Keine nennenswerten
 

CANAD Fällheber 130cm mit KWF Siegel

Der CANAD Fällheber 130cm mit KWF Siegel ist sauber verarbeitet und in Sachen Preisleistung sowie Verarbeitung unschlagbar. Das Modell kann wahlweise mit einer Länge von 1,30 Metern oder 80 cm gekauft werden. Geeignet ist das Gerät für Fällarbeiten mit einem Durchmesser von bis zu 25cm zudem ist der CANAD Profi Fällheber mit einem Gesamtgewicht von 3,3 Kilogramm auch ein echtes Leichtgewicht unter den Fällhebern.
Vorteile Nachteile
  • KWF geprüfte Qualität
  • Gewicht 3,3 Kg
  • Warnfarben (Orange) zur Sicherheit im Forst
  • In verschiedenen Längen erhältlich
  • Keine nennenswerten
 

Fiskar WoodXpert Fällheber mit Wendefunktion

Ein weiteres Fällhebermodell, welches aufgrund der durchwegs positiven Kaufbewertungen im Internet positiv hervorsticht, ist der Fiskar WoodXpert Fällheber mit Wendefunktion M, mit einer Gerätelänge von 7.100 mm. Dieses Modell ist für einen günstigen Kaufpreis erhältlich und besticht in erster Linie durch seine gewohnt hochwertige Fiskar Markenqualität. Des Weiteren ist das Gerät in zwei Variationen erhältlich, einmal mit einer Gerätelänge von 71 cm einmal mit einer Länge von 120 cm. Der leichte Stil erleichtert die nicht selten mühsame Arbeit im Forst spürbar und dank der hochwertigen Verarbeitung und der inkludierten Wendefunktion lässt sich so manches Holzstück alleine mit diesem Gerät zu Fall bringen und direkt nach dem Fall wenden.

Vorteile Nachteile
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Fiskar Markenqualität
  • In zwei Längen erhältlich
  • Fällheber mit Wendefunktion
  • Geringes Eigengewicht
  • Für große Baumstämme weniger gut geeignet

Der Fällheber – unverzichtbares und praktisches Werkzeug für die Forstarbeit
Unser Fazit zum Fällheber ist eindeutig positiv. Er erleichtert die Baumfällarbeiten erheblich, fördert hierbei sogar noch die Arbeitssicherheit im forstwirtschaftlichen Alltag und sorgt dabei zudem auch noch für eine effektive Arbeitsweise. Ob es nun für den seltenen Einsatz im privaten Bereich ist oder aber für den professionellen Einsatz, Baumfällarbeiten sollten niemals ohne Fällkeile oder Fällheber erfolgen.

Oregon Fällheber 130 cm

CANAD Fällheber 130cm
Gewicht3,7 Kg3,3 Kg
KWF Siegel?NeinJa
geeignet fürbis 30 cm Durchschnittbis 25 cm Durchschnitt
Zum Shop*Zum Shop*
Bedenkt man zudem noch, dass es bereits für vergleichbar geringe Anschaffungskosten hochwertige Fällheber zu kaufen gibt, spricht an sich absolut nichts mehr gegen den Einsatz dieses speziellen und vielseitig einsetzbaren Werkzeuges. Warum also noch mühsam und risikofreudig einen Baum fällen, wenn man mithilfe eines Fällhebers ganz genau die Fallrichtung beeinflussen kann und somit Forst und Forstarbeiter schützen kann?

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel